+7 |4842| 72-85-55 / info@bimetall.ru

QUALITÄTSPOLITIK

QUALITÄTSPOLITIK

Die Gesellschaft mit beschränkter Haftung nach russischem Recht Kalugaer Werk für NE-Metallbearbeitung (Kaluzhskij zawod po obrabotke zwetnyh metallow OOO) ist einer der führenden russischen Hersteller von kaltgewalzten Mehrschichtmetallbändern und Präzisionswalzgut aus Eisen- und Nichteisenmetallen. Mit unseren modernen Anlagen, hochqualifiziertem Personal, erfahrenen technischen Fach- und Führungskräften können wir produktiv beliebige Aufgaben in der Kundenbetreuung erledigen.

Die höchste Priorität unserer Arbeit ist es, den Bedarf von unseren Kunden zu decken und den Erwartungen von unseren Kunden nachzukommen.

Das Hauptziel unseres Unternehmens ist die stabile hohe Qualität unserer Produkte.

Für die Zielerreichung machen wir folgende Schritte:

  • entwickeln das Qualitätsmanagementsystem für die Erfüllung der Forderungen von ISO 9001:2015, zum Zweck der Zertifizierung und der Anwendung ab 2017;
  • investieren in die Modernisierung und Erneuerung der Betriebsinfrastruktur, Weiterentwicklung von Produktionsprozessen;
  • schaffen Voraussetzungen für kontinuierliche Erhöhung des Niveaus der Berufsausbildung von unseren Mitarbeitern;
  • entwickeln die Unternehmenskultur, welche sich auf Offenheit und Zusammenarbeit basiert;
  • verbessern die Produktionssteuerung im Bereich Qualität durch das Engagement der Unternehmensmitarbeiter in der Verbesserung der Qualität von unseren Produkten.

Die Kundenzufriedenheit mit der Qualität von unseren Produkten ist die höchste Note in der Leistungsbewertung und die Grundlage für stabilen Gewinn, die Quelle der Weiterentwicklung und der Wohlfahrtssteigerung unseres Unternehmens.

Die Geschäftsführung der Gesellschaft mit beschränkter Haftung Kalugaer Werk für Nichteisenmetallbearbeitung übernimmt die Verantwortung für die Zielerreichung und Erfüllung der Qualitätspolitik in der Produktionstätigkeit.